Hinweise Coronavirus

 
 
 
Mit Auslaufen der 15. BayIfSMV und Einführung der 16. BayIfSMV entfallen jegliche gesetzlichen Bestimmungen zum Hygieneschutz in der außerschulischen Bildung und somit auch in unseren Gruppenstunden.

Grundsätzlich dürfen alle Personen unser Haus wieder betreten und an den Gruppenstunden teilnehmen. Ebenso besteht keine offizielle Pflicht mehr zum Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung im Jugendhaus.

Wir empfehlen jedoch jedem zum Eigen- und vor allem Fremdschutz eine Maske zu tragen und stellen es unseren Gruppenleitern frei, von den Grüpplingen das Tragen einer Maske in der Gruppenstunde zu verlangen. Solltet ihr hierzu Fragen haben, sprecht bitte die Gruppenleiter direkt darauf an.

Für allgemeine Fragen steht euch Sebastian (sebastian.blanck@dpsg-rosstal.de) gerne zur Verfügung.